Endlich gibts das über 4 Kilo Notebook

Für alle Freunde des gepflegten Kraftsports gibt es jetzt die Möglichkeit sich auch während sportlich uneffektiver Geschäftstermine zu betätigen. Die Firma Acer hat endlich ein !!! 18 Zoll Notebook mit über 4 Kilo vorgestellt: Heise Newsticker.

Da haben wir schon lang drauf gewartet. Mal ganz ehrlich, das braucht doch echt kein Mensch. Wer ein großes Display braucht und das Teil eh nicht tranportiert, ist mit einem schicken Wohnzimmer-Rechner besser dran. Und wer mobil sein will und einen großen Schirm will, kann sich zuhause oder im Büro einen zusätzlichen 24 Zöller an sein Notebook packen.

Andererseits, die Gamer-Gemeinde braucht auch neue Spielzeuge für die Lan-Parties, das könnte vielleicht eine brauchbare Anwendung für das Monster sein.

In diesem Sinne, irgendwer wirds schon wieder kaufen. Ich bleib bei meinen 15 Zoll, zocken tu ich eh nicht und Filme seh ich, wenn überhaupt, lieber von der Couch aus auf einem richtigen Fernseher.

Schönen Sonntag allerseits und vergesst den Schirm nicht, wenn Ihr rausgeht.

Advertisements

Über Alexander Schraufstetter

Fotograf und Bildjournalist Arbeitsgebiete: Automobil : Studioproduktionen, Outdoorproduktionen, Car to Car, Rigshots, Pressebilder Produkt : Studioproduktionen, Outdoorproduktionen, Industrial, Reportagen Event : Coverage für Produktvorstellung im Automobilbereich, Pressebild-Service, Reportagen, Dokumentation, Komplett-Coverage auch von Grossevents People : Portrait, Beauty, Reportage
Dieser Beitrag wurde unter Lifestyle, Text abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s